eaudesuisse hall of frame banknotenprojekt orange 3 bilder

The Colors of Money

Die Farben des Geldes

Einleitung

Das Geld. Bald gehört es der Vergangenheit an. Cryptowährungen werden stattdessen als Ersatz erwägt…Doch wer hat sich einmal die Zeit genommen, unsere Noten genauer anzuschauen? Die filigranen Feinheiten, beschränkt vielleicht nur auf einem Zentimeter. Linien, Formen, Wellen, Ornamente. Kunstwerke.

Die Idee zu diesem Projekt hatte ich bei meiner Makrofotografie von Insekten und Blumen. So befasste ich mich mit unserer aktuellen, neunten Banknotenserie und beschloss, Ausschnitte davon als Makrofotos künstlerisch umzusetzen. Daraus entstand nun ein einzigartiges, so bisher noch nie dagewesenes Projekt mit verschiedenen Sujets und Farben.

Vorgehen

Als erstes nahm ich Kontakt mit der schweizerischen Nationalbank (SNB) auf. So durfte dann meine Sujets unterbreiten und die Bank machte Abklärungen betreff Copyright der Kunstwerke, welche bereits auf den Noten von Künstlern vorhanden sind. Meine Entwürfe wurden angeschaut und ich bekam grünes Licht. Solange klar erkennbar ist, dass es sich nicht um eine Reproduktion von Geldnoten handelt.

So wurde das Projekt ins Leben gerufen und ich kann es nun öffentlich präsentieren.

Meine erste Arbeit, die „Orange 3-er Serie“, habe ich erstmals an der Art-thur 19 ausgestellt. In den folgenden Galerien zeige meine bisher gemachten Banknoten Serien. Die Bilder sind in einem weissen, neutralen Holzrahmen und Passpartout gefasst und haben die Masse 60 x 80 cm. Der Druck erfolgt auf Hahnemüle Kunstpapier und jedes Exemplar/Serie hat eine limitierte Auflage von 5 Stück. Zu jedem Bild erhält der Käufer ein Hahnemühle Echtheitszertifikat in A4 mit einer Seriennummer und Hologram.

In der folgenden „Virtuellen Galerie“ möchte ich aufzeigen, wie die Bilder zu Hause oder in einem Büro zur Geltung kommen könnten.

Ich freue mich über Ihr Interesse und Kontaktaufnahme.

Cello's Bilderwelten background image
Stop! Diese Bilder sind geschützt. Jegliche Verwendung oder Vervielfältigung ohne Genehmigung ist verboten. ©Marcel Burckhardt - Alle Rechte vorbehalten